Kongress der Sbg. AllgemeinmedizinerInnen und ArztassistentInnen

03.05.2019

Am 27. April 2019 fand im Medizinischen Zentrum der SAGAM-Kongress (Salzburger Gesellschaft für Allgemein- und Familienmedizin) sechsten zum sechsten Mal statt. Diese Veranstaltung zählt zu einem der Fixpunkte für Salzburgs AllgemeinmedizinerInnen und ArztassistentInnen. 
Der diesjährige Kongress stand unter dem Titel „Da bleibt die Luft weg“.

Die Organisatoren Dr. Florian Connert (Präsident SAGAM), Dr. Miriam Lainer, Dr. Bernhard Fürthauer, Regina Dachs (ArztassistentInnen) und Prim. Dr. Georg Galvan (Ärztl. Leiter der Klinik Bad Vigaun) widmeten die Tagung dem umfangreichen Thema Luftnot und beleuchteten es aus den unterschiedlichsten Perspektiven vielfältigen Ursachen. Im Rahmen der eintägigen Tagung wurden dazu zahlreiche Vorträge gehalten und Fallpräsentationen diskutiert.

Besonders positiv ist die Interdisziplinarität der Veranstaltung, da sie sich an das gesamte „Ordinationsteam“ richtet, was wiederum den Patientinnen und Patienten zu Gute kommt.

Der Kongress war mit circa 100 Personen sehr gut besucht. Das erholsame Ambiente in Bad Vigaun bietet dazu stets einen schönen Rahmen.